Betrunkener attackiert Polizisten bei Alkotest

Nach Autounfall

Betrunkener attackiert Polizisten bei Alkotest

Er wollte ihn mit einem Kugelschreiber ins Gesicht stechen.

Ein betrunkener Fahrer hat am Mittwochabend nach einem Unfall in Klaffer am Hochficht (Bezirk Rohrbach) einen Polizisten attackiert, als dieser einen Alkotest bei dem jungen Mann durchführte. Der 22-Jährige riss dem Beamten den Teststreifen aus der Hand und versuchte, ihn mit einem Kugelschreiber ins Gesicht zu stechen. Er hatte 2,1 Promille, teilte die Polizei OÖ mit.

Spektakulärer Unfall
Der junge Lenker hatte zuvor mit dem Auto seines Vaters einen spektakulären Unfall gebaut. Er kam mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Anschließend schleuderte der Pkw über einen Bach, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Betrunkene erlitt leichte Verletzungen. Ihm wurde der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten