Betrunkener raste mit 100 km/h durch Wien

Zwei Promille

Betrunkener raste mit 100 km/h durch Wien

Der 24-Jährige hatte zwei Promille im Blut, dafür keinen Führerschein.

Mit mehr als 100 km/h ist am Freitagabend ein Betrunkener durch Wien-Leopoldstadt gerast. Durch seine rücksichtslose Fahrweise - Passanten mussten sich bei einem Zebrastreifen in Sicherheit bringen - wurde eine Zivilstreife auf den Mann aufmerksam und hielt den 24-Jährigen gegen 21.15 Uhr an der Kreuzung Lassallestraße/Vorgartenstraße an.

Ein noch unternommener Fluchtversuch scheiterte kläglich, da der Mann den Motor abwürgte. Ein Alkotest ergab mehr als zwei Promille. Den Führerschein konnten ihm die Beamten übrigens nicht abnehmen, da er gar keinen besitzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten