Stau

Verstärkte Grenzkontrollen

Bis zu drei Stunden Wartezeit am Grenzübergang Nickelsdorf

Durch die verstärkten Grenzkontrollen kommt es derzeit zu längeren Wartezeiten.

Die verstärkten Grenzkontrollen aufgrund der Coronakrise haben am Sonntag am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) für Stau und lange Wartezeiten bei der Einreise nach Österreich gesorgt. Am frühen Nachmittag mussten die Verkehrsteilnehmer auf der Ostautobahn (A4) teilweise bis zu drei Stunden auf die Einreise warten, teilte der ÖAMTC mit.
 
In der Gegenrichtung gab es laut Asfinag hingegen keine Probleme. Die Ausreise war ohne Verzögerungen möglich


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten