Blackout in Linz stoppt Weihnachts-Shopping

Technischer Defekt

Blackout in Linz stoppt Weihnachts-Shopping

Artikel teilen

1.200 Kunden der Linz AG betroffen - Technischer Defekt als Auslöser.

Ein halbstündiger Stromausfall in einem Teil der Linzer Landstraße hat am Mittwochnachmittag das Weihnachtsgeschäft vorübergehend zum Stillstand gebracht. Betroffen waren 1.200 Kunden der Linz AG, darunter auch zahlreiche Händler in der Innenstadt. Auslöser war laut Linz AG ein technisches Gebrechen.

Um 16.51 Uhr wurden Straßenzüge und Geschäfte entlang der Landstraße bis zum Hessenplatz dunkel, auch die Kassen waren außer Betrieb. Kunden konnten sich nur mehr ihre Waren reservieren lassen. Mithilfe ihre Handytaschenlampen fanden sie aus den teilweise mehrstöckigen Gebäuden den Weg hinaus ins Freie. Um 17.29 Uhr war der Spuk vorbei. Der Defekt war behoben, der Weihnachtsglanz kehrte zurück.

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo