Brand bringt 5 Menschen ins Krankenhaus

Rauchgasvergiftung

Brand bringt 5 Menschen ins Krankenhaus

Ein Brand in Kärnten brachte 2 Erwachsene und 3 Kinder ins Spital.

Nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Klagenfurt sind am Donnerstagabend fünf Personen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei war der Brand bei einem Specksteinofen ausgebrochen. Die 40-jährige Mieterin mit ihren Kindern, sieben und 17 Jahre alt, sowie ein 22-Jähriger mit seinem sieben Monate alten Kind konnten das Haus rechtzeitig verlassen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten