Kopie von Feuerwehr Hofburg

Nach Bombendrohung

Brand im Lorenz-Böhler-Spital

Ein Müllraum des Krankenhauses stand in den frühen Morgenstunden in Flammen.

Erneut Aufregung im Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus! Nachdem Montagfrüh ein anonymer Anrufer eine Bombendrohung gegen das Wiener Spital aussprach, musste am Dienstag die Wiener Berufsfeuerwehr wegen eines Feuers im Müllraum des Krankenhauses ausrücken. Ein Altpapiercontainer sei in Brand geraten, so Feuerwehrsprecher Christian Feiler.

Der Alarm sei gegen 4.40 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen. Man habe den Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen können und bald "Brand aus" gegeben. Um 7.00 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte nach genauen Kontrollen und sorgfältigen Lüftungsmaßnahmen abrücken.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten