Pensionist rast mit Pkw in einen Baum

Oberwart

Pensionist rast mit Pkw in einen Baum

Teilen

Der 65-Jährige verlor die Kontrolle über sein Auto.

Einen Schwerverletzten hat ein Verkehrsunfall Montagvormittag im Südburgenland gefordert: Auf der B63 bei Riedlingsdorf (Bezirk Oberwart) verlor ein 65-jähriger Mann aus unbekannter Ursache die Herrschaft über seinen Pkw. Der Wagen geriet auf eine Grünfläche und prallte ungebremst frontal gegen einen Baum, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Zum Zeitpunkt des Unfalls um etwa 10.25 Uhr war der Pensionist mit rund 70 Stundenkilometern unterwegs und fuhr hinter einem Lkw. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo