einbruch

Süburgenland

Überfall auf Einfamilienhaus - 8.000 Euro Schaden

Unbekannte haben am Dienstag bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Großpetersdorf einen Schaden von rund 8.000 Euro verursacht.

Die Täter ließen Schmuck, Bargeld und drei Stangen Zigaretten mitgehen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch.

Eingangstür mit Gartenschere eingeschlagen
Der Einbruch wurde zwischen 6.45 und 17.15 Uhr verübt. Die Täter überkletterten zuerst die Umfriedung des Grundstücks und schlugen dann die Verglasung der Eingangstür mit einer Gartenschere ein. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit zuletzt verübten Wohnhauseinbrüchen in Burg und Kohfidisch.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten