Deutscher Motorradfahrer prallte gegen Auto

Vorarlberg

Deutscher Motorradfahrer prallte gegen Auto

23-jähriger Zweiradlenker schwer verletzt.

Ein 23-jähriger deutscher Motorradfahrer erlitt am Samstag auf der Fahrt nach Langen (Bezirk Bregenz) bei einer Kollision mit einem Pkw schwere Verletzungen. Zu dem Unfall kam es, als ein Autofahrer aus Oberstaufen (Allgäu) am Beginn eines Tunnels einen Fahrradfahrer überholte. Der Zweiradlenker wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert, informierte die Vorarlberger Polizei.

Der 23-jährige Allgäuer aus Lindenberg war mit seinem Motorrad kurz vor 11.00 Uhr auf der Langenerstraße (L2) in Richung Langen unterwegs, als er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 51-jährigen Landsmannes zusammenstieß. Dieser war am Beginn des Wirtatobel-Tunnels gerade dabei gewesen, einen Fahrradfahrer zu überholen. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten