Notarzt

Bub fällt 7 Meter in die Tiefe

Drama in Schule: Schüler fällt aus 2. Stock

Drama in Bruck a. d. Mur: Schüler fällt aus 2. Stock in die Tiefe.

Ein Schüler (12) einer zweiten Klasse eines Gymnasiums in Bruck an der Mur wurde heute mit dem Rettungshubschrauber C12 mit schwersten Verletzungen ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert. Der Bub fiel nach ersten Informationen aus dem zweiten Stock des Schulgebäudes.

Wie es zu der Tragödie kam, steht bis dato noch nicht fest. Das Drama ereignete sich während der ersten Stunde. Die Schüler hatten gerade Bio-Unterricht. Der 12-Jährige gab an, aufs Klo zu müssen, doch er kam nicht wieder.

Der Direktor der Schule entdeckte den schwer verletzten Buben schließlich im Innenhof der Schule. Ob es sich um eine Verzweiflungstat, Unfall oder Ähnliches handelt, ist völlig offen. Scheinbar hatte der Bub einen Schutzengel: Der 12-Jährige ist zwar schwer verletzt, aber stabil.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten