Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz

In OÖ

Drogenlenker suchte Pkw auf Autobahn

Der verwirrte 24-Jährige irrte auf dem dritten Fahrstreifen umher.

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land ist am Montag um 6.30 Uhr verwirrt auf dem dritten Fahrstreifen der Innkreis Autobahn (A8) in Höhe Voralpenkreuz umhergelaufen. Mehrere Autofahrer zeigten den Fußgänger bei der Polizei an. Der Mann suchte verzweifelt seinen Wagen, der nach einer Panne auf der A8 stehenblieb, berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Dienstag. Ein Drogen-Schnelltest verlief positiv.

Der Oberösterreicher war über Umwege zur Raststation Voralpenkreuz gegangen und fand danach seinen Pkw nicht mehr. Die Polizei machte das Auto nach längerer Suche am Pannenstreifen aus. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten