Rettung_TZ_Niesner

Gänserndorf

Ehepaar stirbt bei Auto-Crash

Aus unbekannter Ursache stießen zwei Autos bei Schloß Niederweiden zusammen.

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte hat laut "144 - Notruf NÖ" am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Marchfeld gefordert: Aus bisher unbekannter Ursache stießen bei Engelhartstetten (Bezirk Gänserndorf) nahe Schloss Niederwieden zwei Pkw zusammen.

Zahlreiche Rettungsmittel waren im Einsatz. Für zwei Unfallopfer - eines wurde aus dem Fahrzeug geschleudert - kam aber jede Hilfe zu spät. Ein Patient wurde mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert, ein Kind mit einem Notarztwagen ins Krankenhaus Hainburg gebracht, berichtete "144 - Notruf NÖ".

Ehepaar tot, Kleinkind verletzt
Laut ÖAMTC-Informationszentrale hatte sich der Frontalzusammenstoß gegen 13.45 Uhr auf der B49 ereignet. In einem Auto kam ein Ehepaar ums Leben, ein Kleinkind wurde verletzt. Die Lenkerin des anderen Wagens wurde von "Christophorus 9" ins UKH Wien-Meidling transportiert. Ihre Verletzungen galten als lebensgefährlich.


 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten