Erfolg für Kärntner Polizei

Geklautes 70.000-Euro-Auto sichergestellt

Der italienische Fahrer des Autos sitzt in Klagenfurt im Gefängnis.

Der Kärntner Exekutive ist es in der Nacht auf Sonntag gelungen, einen in Italien gestohlenen BMW X6 im Wert von 70.000 Euro sicherzustellen. Der Lenker, ein 30-jähriger Italiener, wurde festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

Den Beamten fiel das Auto auf dem Parkplatz der Autobahnraststation "Wörthersee" in Techelsberg bei Klagenfur auf. Dabei stellten sie Manipulationen an der im Motorraum angebrachten Fahrzeugidentifikationsnummer fest. Der Wagen wurde bereits am 17. November 2010 in Italien gestohlen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten