ernte_apa

Tödlicher Unfall

Erntehelfer in Niederösterreich getötet

Artikel teilen

Der Gastarbeiter wurde zwischen Metallstangen eines Traktors eingeklemmt.

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall in der Landwirtschaft ist es am Montag in Prinzersdorf im Bezirk S. Pölten gekommen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion wurde ein bei der Gurkenernte beschäftigter Pole von Metallstangen der hydraulischen Flügel eines Traktors eingeklemmt. Der 25-Jährige wurde ins Landesklinikum St. Pölten gebracht, wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag.

Auf dem Feld waren ausländische Helfer eingesetzt, die mit Hilfe eines Traktors - auf den beiden Flügeln liegend - Gurken ernteten. Zur Mittagspause stiegen die Arbeiter vom Gerät und begaben sich zum Auto. Als sie bemerkten, dass ein Kollege fehlte, hielten sie Nachschau und fanden den Verunglückten. Er dürfte beim Aufstehen auf das Gestänge getreten sein, wodurch sich der hydraulische Flügel anhob und den Mann einzwickte.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo