Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Polizei-Großeinsatz

Fliegerbombe in Wien-Floridsdorf entschärft

Alarm in Wien-Floridsdorf: Eine Fliegerbombe wurde beim KH Nord entdeckt und anschließend entschärft.

Am Montagvormittag wurde beim KH Nord eine Fliegerbombe gefunden. Betroffen sind die Siemensäcker, wo gerade Hunderte Wohnungen errichtet werden. Es handelt sich dabei um eine 100 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg. Es mussten ca. 100 Personen kurzfristig aus ihren Wohnungen evakuiert werden. 

© Viyana Manset Haber

Die Polizei ist mit zahlreichen Beamten ausgerückt und sperrte die Gegend großräumig ab. Ein Entminungsdienst wurde angefordert. Es wurden ca. 100 Anrainer informiert und kurzfristig evakuiert. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, betroffen sind auch die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Video zum Thema: Fliegerbombe in Wien-Floridsdorf entschärft
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Mittlerweile wurde der Einsatz erfolgreich abgeschlossen und die Bombe musste nicht gesprengt werden.

 
Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, wurde der Einsatz inzwischen beendet
 
 
Karte: Hier wurde die Bombe gefunden

Weitere Infos folgen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten