Führerscheinneuling prallt gegen Baum - Tote

Melk

Führerscheinneuling prallt gegen Baum - Tote

Eine 16-jährige Insassin kam ums Leben, Fahrer wurde leicht verletzt.

Eine 16-Jährige ist Samstagabend bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Melk tödlich verletzt worden. Das Mädchen saß in einem Pkw, der von einem Probeführerscheinbesitzer gelenkt wurde. Der 18-Jährige aus dem Bezirk Melk kam gegen 21.30 Uhr auf der L6013 aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die 16-Jährige so schwer verletzt, dass sie ihren Verletzungen im Krankenhaus erlag.

Der Lenker und zwei weitere Insassen wurden laut Polizei nur leicht verletzt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten