Fünf Verletzte bei Kollision in Salzburg

Lenkerin eingeklemmt

Fünf Verletzte bei Kollision in Salzburg

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Fünf Verletzte hat Sonntagabend ein Pkw-Crash in Seekirchen (Flachgau) gefordert. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Die Autos wurden auf ein angrenzendes Grundstück geschleudert, durchbrachen einen Metallzaun und kamen dann zum Stillstand. Eine 23-jährige Lenkerin und ihre vier Mitfahrer wurden verletzt, teilte die Polizei mit.

Die Lenkerin war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere befreit werden. Der Lenker des anderen Fahrzeuges, ein 51-jähriger Mann, blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Horror-Crash in Wien: 2-Jährige von Auto erfasst

Fünf Verletzte bei Horror-Crash in Maria Enzersdorf

Bub (11) von Bus erfasst

Mutter & Sohn bei Horror-Crash getötet

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten