Fußgängerin von Lkw erfasst und getötet

Tirol

Fußgängerin von Lkw erfasst und getötet

Für 58-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Montag im Innsbrucker Stadtteil Reichenau gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei wurde eine 58-jährige gehbehinderte Frau von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt. Für die Einheimische kam jede Hilfe zu spät.

Der Unfall hatte sich gegen 14.30 Uhr in der Reichenauerstraße ereignet. Die Frau wurde ersten Angaben zufolge beim Versuch, die Straße zu queren, von dem Lkw erfasst. Die Erhebungen zur genauen Unfallursache waren vorerst noch nicht abgeschlossen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten