Gefährlicher Crash auf Kreuzung

Gloggnitz

Gefährlicher Crash auf Kreuzung

Nach der Kollision von zwei PKW herrschte absoluter Stillstand.

Am Freitag kam es in Gloggnitz zu einer Kollision zwischen zwei PKWs im Kreuzungsbereich B17 mit der Unteren Föhrengasse. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und durch das anwesende Rote Kreuz in das Landesklinikum Thermenregion nach Neunkirchen gebracht.

Die Unfallfahrzeuge wiesen erheblichen Schaden auf und mussten von der Feuerwehr entfernt werden. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes musste die B17 im Unfallbereich kurzfristig gesperrt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten