Gelöschte Matratze entzündet Hausfassade

Wien-Floridsdorf

Gelöschte Matratze entzündet Hausfassade

Durch den Brand wurden Gartenmöbel zerstört.

Eine vermeintlich in einer Wohnung in Floridsdorf von der Mieterin gelöschte und aus Sicherheitsgründen von der Frau in den Garten gebrachte Matratze hat am Freitagabend eine Hausfassade entzündet. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete das Stiegenhaus.

Durch den Brand wurde die Fassade in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer weitete sich auf Gartenmöbel aus. Mieter zweier betroffener Wohnungen brachten sich selbst in Sicherheit. Der Brand wurde rasch bekämpft, berichtete die Wiener Berufsfeuerwehr am Samstag.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten