Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ankündigung

Grasser-Prozess: Urteil am 4. Dezember

Journalisten müssen sich akkreditieren.

Wien/Linz. Die lang erwartete Urteilsverkündung im Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und 14 weitere Angeklagte steht nun bald bevor. Das Urteil rund um Korruptionsverdacht bei der Bundeswohnungsprivatisierung ("Strafsache Buwog") erfolgt am kommenden Freitag, 4. Dezember, ab 10:30 Uhr. Das kündigte das Landesgericht für Strafsachen Wien am heutigen Freitag an. Die Verhandlung findet im Großen Schwurgerichtssaal statt.

Um die notwendigen Abstände einzuhalten und die zulässige Personenanzahl im Saal nicht zu überschreiten, ist eine rasche Anmeldung via Mail für den Urteilstag für Journalisten unbedingt erforderlich, hieß es in der Mitteilung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten