Zigaretten Schmuggelware

Chronik

505 Stangen Zigaretten geschmuggelt

Artikel teilen

Der Italiener schmuggelte die Zigaretten in seinem Wohnmobil.

Insgesamt 505 Stangen geschmuggelter Zigaretten hat die Zollfahndung vor zwei Wochen in Thörl Maglern in Kärnten beschlagnahmt. Ein Italiener hatte die Rauchwaren in seinem Wohnmobil versteckt gehabt, gab das Finanzministerium am Montag in einer Aussendung bekannt. Der Mann gab zu, die Zigaretten in Polen auf einem Markt um zehn Euro pro Stange gekauft zu haben. Die Schmuggelware und das Wohnmobil wurden beschlagnahmt, der Lenker angezeigt. Die hinterzogenen Steuern werden mit 18.000 Euro beziffert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo