Gefängnis, Zelle, Hernalser Gürtel / Wien

Keine Spur

Häftling bei Steyr geflüchtet

Der 45-Jährige machte sich bei einem begleiteten Ausgang aus dem Staub.

Ein 45-jähriger Häftling der Justizanstalt Garsten (Bezirk Steyr-Land) ist Montagnachmittag einem Sozialarbeiter entwischt. Die zwei Männer hatten sich auf dem Rückweg von einem begleiteten Ausgang befunden, als er sich kurz vor den Gefängnistoren aus dem Staub machte. Eine Fahndung verlief vorerst ohne Erfolg.

Kurz vor 16.00 Uhr rannte der 45-Jährige plötzlich Richtung Sportzentrum Garsten davon. Der Sozialarbeiter verständigte sofort Mitarbeiter der Justizanstalt. Die Fahndung, an der auch Suchhunde beteiligt waren, blieb erfolglos. Auch ein 27-jähriger Häftling der Justizanstalt Asten (Bezirk Linz-Land), der am 5. Juni von Außenarbeiten bei einer Firma nicht zurückgekehrt war, ist nach wie vor auf der Flucht.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten