Hass auf Kinder als Mord-Motiv
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Drei Kinder vom Vater erwürgt

Hass auf Kinder als Mord-Motiv

Die Kinder waren angeblich nicht von ihm, standen ihm im Weg. Da wurde der Vater zum mutmaßlichen Mörder.

Wie kann ein Vater seine eigenen drei Kinder nacheinander mit bloßen Händen erwürgen?

Die Frage beschäftigt nach der grausamen Familientragödie von Zagreb nicht nur die Bewohner im Nobel-Viertel Podsljeme, sondern auch die vielen Bekannten des Wiener Finanzberaters Harald K. (56), der seit Samstag unter dringendem Mordverdacht unter Polizeiarrest steht.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten