Hausfrau schnappte 21-jährigen Einbrecher

Mühlviertel

Hausfrau schnappte 21-jährigen Einbrecher

Auf frischer Tat ertappt: 40-Jährige übergab den jungen Tschechen der Polizei.

Mit der Courage einer 40-jährigen Hausbewohnerin hat ein 21-jähriger Einbrecher in Rainbach im Mühlkreis (Bezirk Freistadt) Samstagvormittag offenbar nicht gerechnet: Der junge Mann wurde von der resoluten Frau auf frischer Tat ertappt. Anstatt vor dem Kriminellen zu flüchten, hielt sie ihn bis zum Eintreffen der Exekutive fest. Das berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Gegen 11.30 Uhr soll sich der junge Tscheche am Nationalfeiertag in das Wohnhaus eingeschlichen haben. Aus einem Zimmer konnte er Bargeld erbeuten, ehe ihn die Hausfrau fasste. Laut Auskunft der Polizei gegenüber der APA soll die Begegnung halbwegs friedlich verlaufen sein: "Er hat nicht sehr viel Widerstand geleistet", so ein Beamter der örtlichen Polizeiinspektion. Der Verdächtige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten