Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Vöcklabruck

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Der Einbrecher durchsuchte Büros nach Wertsachen.

Ein Einbrecher aus Rumänien ist in Atzbach (Bezirk Vöcklabruck) auf frischer Tat ertappt worden, als er in der Nacht auf Donnerstag in Büros einer Firma nach Wertsachen suchte. Der 52-Jährige brach Kästen sowie einen Tresor auf und stahl daraus Bargeld. Eine Reinigungskraft bemerkte den Eindringling und rief die Polizei. Beamte erwischten den Täter noch in den Büros und nahmen ihn fest, berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Montag.

Der Mann war mit einem gefälschten Ausweis unterwegs, weil gegen ihn ein aufrechtes Aufenthaltsverbot besteht. Er ist in Österreich bereits mehrmals wegen ähnlicher Verbrechten rechtskräftig verurteilt worden. Der Rumäne wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert, so die Polizei.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten