Heftiger Wintereinbruch wird erwartet

Kärnten und Osttirol:

Heftiger Wintereinbruch wird erwartet

Schon wieder haben sich heftige Schnee- und Regenschauer angesagt. Ein Mittelmeertief erreicht am Freitag den Süden.

"Nicht schon wieder!", werden sich viele Kärntner und Osttiroler am Wochenende denken. Während der Rest Österreichs über einen milden Winter und Schneemangel klagt, erwartet den Süden bereits das nächste Mittelmeertief: Starke Regenschauer werden ab Freitag erwartet. In höheren Lagen kommen enorme Schneemengen zusammen.

50 bis 70 Zentimeter Neuschnee:
Ein Mittelmeertief erreicht am Freitag um 8 Uhr zuerst die Gailtaler Alpen. Danach zieht die Unwetterfront weiter in Richtung Nordosten: Gegen Mittag erreicht sie Villach, am Nachmittag auch Oberkärnten und Osttirol. Am Abend schneit oder regnet es in ganz Kärnten. "Im Südstau erwarten wir auf den Bergen von Freitag bis Montag 50 bis 70 Zentimeter Neuschnee," sagt Gerhard Hohenwarter von der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik).

Auf der Prognosekarte ist der anziehende Niederschlag aus Süden klar zu erkennen:

(Klicken Sie auf die Grafik um mehr Infos zu erfahren)

Der Winter ist im Süden viel zu nass:
Drei Mittelmeer-Tiefs haben seit Weihnachten besonders im Süden Österreichs viel Regen und Schnee gebracht. Und das nächste Tief ist schon im Anmarsch. Gerhard Hohenwarter: "In den letzten Wochen hat es in Osttirol und Kärnten drei Mal intensiv geregnet und geschneit. Am Loiblpass sind seit dem 25. Dezember 2013 in Summe 574 Millimeter Niederschlag gefallen, in Kötschach-Mauthen waren es 242 Millimeter. Soviel Niederschlag um die Jahreswende hat es an diesen beiden Messstationen der ZAMG noch nie gegeben."

Das Wetter im Detail:
Am Freitag beginnt es am Vormittag ergiebig zu regnen, oberhalb von 700 Metern fällt Schnee. Trüb und verregnet wird auch der Samstag, die Schneefallgrenze sinkt. Regnerisch und nass ist es ebenfalls am Sonntag. Insgesamt kommen erhebliche Mengen Neuschnee dazu: Schon jetzt sind weite Teile schneebedeckt:

Lienz: 25 Zentimeter
Kötschach-Mauthen: 29 Zentimeter
Döllach: 38 Zentimeter
Sillian: 73 Zentimeter
Dellach im Drautal: 14 Zentimeter

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten