27-Jährige verwechselte Kärntner Bundesstraße mit Autobahn: Unfall

Motorradfahrerin prallte gegen Auto

27-Jährige verwechselte Kärntner Bundesstraße mit Autobahn: Unfall

Die 27-Jährige prallte mit ihrem Motorrad gegen ein Auto.

Lendorf. Eine 27-jährige Schweizerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Lendorf (Bezirk Spittal an der Drau) schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte sie die Drautal Straße (B100) mit der Autobahn verwechselt - nachdem sie mit ihrem Motorrad auf die Straße aufgefahren war und ein Auto überholt hatte, blieb sie auf der Gegenverkehrsspur, wo sie gegen einen Pkw prallte.
 
Nachdem sie mit dem Auto zusammengestoßen war, stürzte die Frau über den Lenker und schlitterte die Straße entlang, bis sie schwer verletzt liegen blieb. Die 27-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Villach geflogen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten