Notarzt

Feldkirchen

Autolenkerin stößt Mädchen (9) zu Boden

Die 17-Jährige übersah das Kind nach einem Kreisverkehr.

Eine 17-jährige Autolenkerin hat am Montag eine 9-Jährige mit ihrem Pkw in Feldkirchen zu Boden gestoßen. Nach einem Kreisverkehr übersah die junge Frau das Mädchen, als es die Fahrbahn zu Fuß auf einem Schutzweg überqueren wollte und erfasste es mit ihrem Fahrzeug. Die 9-Jährige verletzte sich dabei und wurde von der Rettung ins Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums Klagenfurt gebracht, teilte die Polizei mit. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten