Symbolbild

Unfall

Betrunkener Skifahrer von Pistenraupe überrollt

Ein 21-jähriger Deutscher ist im Skigebiet Hermagor-Nassfeld mit beiden Beinen in die Ketten des Pistengeräts gekommen.

Ein 21 Jahre alter Skifahrer aus Deutschland ist am Sonntagabend im Skigebiet Hermagor-Nassfeld in Kärnten mit beiden Beinen unter die Ketten eines Pistengerätes gekommen und dabei schwer verletzt worden. Der Feinmechaniker fuhr um 20.20 Uhr von einer Hütte ins Tal ab und dürfte das Fahrzeug übersehen haben. Laut Polizeiangaben war der junge Mann alkoholisiert.

Der junge Mann prallte seitlich gegen das Pistengerät, das die Abfahrt querte. Die Raupe war beleuchtet und mit orangen Drehleuchten gesichert. Der Deutsche wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung auf der Unfallstelle von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Ein beim Raupenfahrer durchgeführte Alkomatentest ergab 0,0 Promille.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten