Biker schlägt Autofahrer durch Fenster

Fausthieb

Biker schlägt Autofahrer durch Fenster

71-Jähriger wurde leicht verletzt, Motorradfahrer flüchtete

Ein Motorradfahrer ist am Samstag in Villach wegen einer Auseinandersetzung um sein Verkehrsverhalten offenbar ausgerastet und hat einen Pkw-Lenker (71) einen Faustschlag durch das offene Autofenster versetzt. Der Pensionist wurde leicht verletzt, der unbekannte Biker raste davon. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall, Erhebungen zur Klärung der Identität des Motorradfahrers sind im Laufen.
 
   Zu der Auseinandersetzung war es gegen 13.30 Uhr im Bereich der Kreuzung Bruno-Kreisky-Straße und Karawankenweg gekommen. Der Autofahrer aus Villach war nach seinen eigenen Angaben kurz zuvor vom Motorradlenker riskant überholt worden. An der Kreuzung wollte er den dort vor der roten Ampel stehenden Biker auf dessen Fahrweise aufmerksam machen. Daraufhin versetzte dieser dem Villacher durch das geöffnete Pkw-Fenster einen Faustschlag ins Gesicht und flüchtete, wie die Landespolizeidirektion Kärnten mitteilte.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten