Deutscher (61) ertrank im Wörthersee

Tödlicher Unfall in Velden

Deutscher (61) ertrank im Wörthersee

Am Montagabend stürzte ein 61-Jähriger beim Einsteigen in ein Boot in den Wörthersee.

In Velden ereignete sich am Montagabend ein tödlicher Unfall, als ein 61-jähriger Mann aus Kierspe in Deutschland in ein Boot steigen wollte. Der Mann rutschte dabei aus und stürzte in den Wörthersee, teilte die Kärntner Polizei in einer Aussendung mit.

Obwohl ein anwesender Kellner sofort eine Nachsuche im und unter Wasser einleitete. konnte er den Deutschen nicht auffinden. Bei einer anschließenden Suchaktion mit Tauchern der Freiwilligen Feuerwehren und Einsatzkräften der Wasserrettung konnte der 61-Jährige etwa 45 Minuten nach dem tragischen Unfall nur noch tot aus dem Wörthersee geborgen werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten