Kärntner Pkw-Lenker verstarb nach Unfall

Überschlag

Kärntner Pkw-Lenker verstarb nach Unfall

Einen Tag nach einem schweren Verkehrsunfall ist am Montag ein 22-jähriger Kärntner gestorben.

Der Tischler war auf der Görtschitztalstraße in der Gemeinde Magdalensberg vermutlich mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Nachdem der Pkw von der Straße abgekommen war, schleuderte er laut Polizeiangaben rund 40 Meter durch die Luft und kam in einer Wiese auf dem Dach zum Stillstand.

Der aus Eberstein (Bezirk St. Veit/Glan) stammende Mann wurde im total havarierten Auto eingeklemmt und musste von Feuerwehrmännern aus dem Wrack geschnitten werden. Er erlag rund 24 Stunden nach dem Unfall im LKH Klagenfurt seinen Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten