Konto eines Pensionisten leergeräumt

Villach

Konto eines Pensionisten leergeräumt

Der 75-Jährige merkte den Verlust von 21.000 Euro erst nach Monaten.

Unbekannte Täter haben im November und Dezember vergangenen Jahres vom Konto eines 75 Jahre alten Pensionisten aus Villach insgesamt 21.000 Euro abgehoben, und zwar an verschiedenen Geldautomaten in ganz Kärnten. Dem Pensionisten fielen die Behebungen erst am Donnerstag auf, als er seine Kontoauszüge überprüfte. Bei genaueren Kontrollen fiel ihm laut Polizei zudem auf, dass bereits im April 24.000 Euro von seinem Konto abgehoben worden waren.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten