Lotto-Star bleibt weiter im Verborgenen

55,6 Mio Euro Gewinn

Lotto-Star bleibt weiter im Verborgenen

Nach wie vor unbekannt bleibt die Identität des Glückspilzes, der Freitagnacht beim EuroMillionen-Gewinnspiel den größten jemals in Österreich erzielten Lotto-Gewinn machte.

Wie berichtet, wurde in Oberkärnten ein Spielschein abgegeben, auf dem die richtigen Zahlen (6, 9, 15, 25, 38 sowie die Sternenziffern 4 und 9) angekreuzt waren. Der oder die glückliche Mega-Gewinner(in) hat mit seinem Gold-Tipp die unvorstellbare Summe von 55,6 Millionen Euro abgecasht, sich aber bis Montagnachmittag noch nicht bei den Österreichischen Lotterien gemeldet.

Dreifachjackpot am Mittwoch
Ein dickes Trostpflaster – im Vergleich zum Rekordgewinn – winkt bei „6 aus 45“ am Mittwoch: Nachdem hier wieder niemand die sechs Richtigen erraten hat, wartet jetzt ein Dreifachjackpot mit 4,4 Millionen Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten