Nachtsperre auf der Klagenfurter Nordumfahrung

Sanierungsarbeiten

Nachtsperre auf der Klagenfurter Nordumfahrung

Wegen Sanierungsarbeiten im Falkenbergtunnel wird die Klagenfurter Nordumfahrung für drei Nächte gesperrt.

Die Autobahn-Nordumfahrung Klagenfurt wird wegen Sanierungsarbeiten am Fahrbahnbelag in den kommenden Tagen für insgesamt drei Nächte gesperrt werden. Laut Asfinag wird dies in den Nächten auf den 31. Juli sowie den 1. August und den 5. August jeweils von 21.00 bis 5.00 Uhr der Fall sein.

Konkret erfolgt in der Nacht auf den 31. Juli die Sperre der Richtungsfahrbahn Italien zwischen Klagenfurt Ost und Klagenfurt West, in den beiden anderen Fällen wird die Richtungsfahrbahn Wien zwischen Klagenfurt West und Klagenfurt Ost gesperrt. Die angegebenen Uhrzeiten seien "Maximalzeiten", die Sperren würden gegebenenfalls früher aufgehoben, hieß es am Montag. Der Verkehr wird jeweils über den Südring umgeleitet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten