polizeiauto

Zu Boden gestoßen

Räuberinnen verletzten 81-Jährige

Eine 81 Jahre alte Frau ist in Klagenfurt von zwei Handtaschen-Räuberinnen schwer verletzt worden.

Die beiden jungen Frauen flüchteten, eine wurde von Passanten gestellt, die zweite wenig später festgenommen. Die Pensionistin war am Nachmittag in der Klagenfurter Innenstadt unterwegs, als die zwei Frauen, beide 23, ohne Arbeit und aus Klagenfurt, ihr die Handtasche entrissen. Sie stießen die 81-Jährige dabei zu Boden, die Frau brach sich dabei das Becken und einen Oberarm. Die Räuberinnen flüchteten zu Fuß, kamen allerdings nicht weit, bevor sie gestellt werden konnten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten