klettern

Nach 1 1/2 Metern

Kletterer bei der Hohen Wand abgestürzt

Der 43-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.

Bei einem Kletterunfall ist ein Wiener am Samstag im Naturpark Hohe Wand im Gemeindegebiet von Grünbach am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) verletzt worden. Laut NÖ Sicherheitsdirektion brach sich der 43-Jährige vermutlich den linken Knöchel. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Neunkirchen geflogen.

Der Mann hatte, von seinem 40-jährigen Begleiter gesichert, den Wienersteig in Angriff genommen. Nach etwa eineinhalb Metern verlor er jedoch den Halt. Er rutschte aus und stürzte auf den Fuß der Wand.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten