Mann (63) stürzt mit Rad in Bach - tot

Im Bezirk Scheibbs

Mann (63) stürzt mit Rad in Bach - tot

Pensionist stürzte mit Rad in den Gamingbach.

Ein tragischer Unfall hat sich am Freitag in Oberösterreich ereignet: Ein 63-jähriger Pensionist ist am Donnerstag in Gaming (Bezirk Scheibbs) mit seinem Fahrrad tödlich verunglückt.

Mit Rad von Fahrbahn abgekommen

Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich war der Unfallhergang wie folgt: Der Mann kam mit dem Rad von der Fahrbahn ab und stürzte in den angrenzenden Gamingbach. Er stürzte dabei so unglücklich, dass er tödliche Kopfverletzungen erlitt - die rasch verständigte Ärztin konnte nur noch den Tod des Mannes am Unfallort feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten