Mann überfiel Postlerin in Salzburg

Täter auf der Flucht

Mann überfiel Postlerin in Salzburg

Im Salzburger Stadtteil Maxglan wurde am Mittwochvormittag eine 47-jährige Postbedienstete überfallen.

Ein Unbekannter packte die Frau von hinten, riss sie zu Boden und raubte ihr die schwarze Post-Geldtasche. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Die Frau wurde verletzt und ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Die Höhe der Beute stand vorerst nicht fest.

Räuber war unbewaffnet

Der Räuber verwendete beim Überfall keine Waffe und sprach sein Opfer nicht an. Der Täter war ungefähr 175 Zentimeter groß und von schmaler Statur. Er trug eine hellgraue Hose, eine schwarz-graue Softshell-Jacke und eine dunkle Mütze. Laut Zeugenaussagen dürfte es sich bei ihm vermutlich um einen Österreicher handeln.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten