Maskierter Mann raubte Frau in Tiefgarage aus

Wien-Margareten

Maskierter Mann raubte Frau in Tiefgarage aus

Der Unbekannte überraschte sein Opfer von hinten und schlug sie nieder.

Eine Frau ist Freitag früh in einer Tiefgarage in Wien-Margareten niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die Frau war kurz vor 7.00 Uhr aus dem Lift ausgestiegen, als das Licht ausging und ein Maskierter sie von hinten überraschte. Aus Angst gab sie ihm ihre Wertgegenstände, berichtete Polizeisprecherin Barbara Riehs. Der etwa 16 bis 17 Jahre alte und dunkel gekleidete Täter nahm aber nur das Handy.

Die Frau wurde leicht verletzt. Der Mann hatte sich mit einer Kapuze getarnt und sich ein Tuch ins Gesicht gezogen. Aus Rücksicht auf das Opfer gab die Polizei die genaue Lage der Tiefgarage nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten