Mechanikerlehrling verätzte sich die Augen

Arbeitsunfall

Mechanikerlehrling verätzte sich die Augen

Der 18-Jährige wurde von einem Felgenreiniger im Gesicht getroffen.

Ein 18-jähriger Lehrling hat am Freitag bei einem Arbeitsunfall in einer Kfz-Werkstätte im Pitztal (Bezirk Imst) schwere Augenverletzungen erlitten. Wie die Polizei bekannt gab, fiel dem jungen Mann eine Sprühflasche mit Felgenreiniger beim Wiederbefüllen zu Boden. Der 18-Jährige wurde dabei von der Flüssigkeit im Gesichts- und Augenbereich getroffen.

Er wurde mit Augenverätzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der Unfall hatte sich gegen 15.00 Uhr ereignet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten