Neustift im Stubaital

Paragleiter (32) stürzt 40 Meter in den Tod

Ein Pilot aus Tirol stürzte aus 40 Metern Höhe ungebremst in den Tod.

Augenzeugen mussten die dramatischen Szenen mit ansehen: In Neustift im Stubaital verlor ein Tiroler Paragleiter (32) in 40 Meter Höhe die Kontrolle über seinen Schirm, geriet ins Trudeln und stürzte in einer Spirale zu Boden.

Diashow: Paragleiter (32) stürzt 40 Meter in den Tod

Quasi ungebremst schlug der 32-Jährige am Boden auf. Er hatte noch versucht, seinen Notschirm zu öffnen, schaffte dies aber nicht mehr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten