85-Jähriger erschießt Ehefrau (80) und sich selbst

Niederösterreich

85-Jähriger erschießt Ehefrau (80) und sich selbst

Familiendrama im Bezirk Scheibbs - ein Abschiedsbrief wurde gefunden

In einer Marktgemeinde im Bezirk Scheibbs hat am Donnerstagabend ein 85-Jähriger seine 80 Jahre alte Ehefrau und sich selbst erschossen. Die Polizei bestätigte dies am Freitag auf Anfrage. Ein Abschiedsbrief sei gefunden worden.
 
Das Landeskriminalamt hat ermittelt, teilte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner mit. Es sei demnach auszuschließen, dass eine weitere Person an der Tat beteiligt war.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten