Beifahrer stirbt bei Frontalcrash

Verkehrsunfall

Beifahrer stirbt bei Frontalcrash

Überholmanöver bei Schneetreiben endet mit einem Toten und zwei Schwerverletzten.

Bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebet von Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) ist am Dienstagabend ein 20-jähriger Pkw-Beifahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war es im Zuge eines Überholmanövers auf der B40 zu einer Kollision zweier Kfz gekommen. Beide Lenker wurden dabei schwer verletzt.

Laut Polizei hatte ein 19-Jähriger bei Schneetreiben mehrere Fahrzeuge überholt und war im Gegenverkehr mit dem Wagen einer 48 Jahre alten Frau zusammengeprallt. Der 20-jährige Beifahrer des jungen Mannes wurde dabei auf der Stelle getötet. Beide Lenker wurden in den Fahrzeugwracks eingeklemmt und mussten von der FF Zistersdorf befreit werden. Der 19- und die 48-Jährige erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in das Landesklinikum Weinviertel Mistelbach eingeliefert. An beiden Autos entstand Totalschaden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten