Neunkirchen

Crash auf der A2: Kleinbus rast in Wald

Teilen

Kastenwagen kam von Fahrbahn ab - zwei Schwerverletzte.

Ein Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) im Wechselabschnitt in Niederösterreich hat Dienstagmittag nach ÖAMTC-Angaben zwei Schwerverletzte gefordert.

Ein Kleintransporter war von der Richtungsfahrbahn Wien abgekommen und hatte einen Wildzaun durchbrochen, ehe das Fahrzeug in eine Baumgruppe krachte. Der Beifahrer wurde von "Christophorus 16" ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen, der Lenker per Rettungsauto abtransportiert.

Bei den Opfern handelt es sich laut ÖAMTC um rumänische Staatsbürger. Die A2 war in Richtung Wien nach dem Unfall nur erschwert passierbar. Eine Sperre war nicht nötig, weil Friedrich Wallner, Pilot von "C 16", den Hubschrauber auf einer Wiese neben der Fahrbahn gelandet hatte.

Die stärksten Bilder des Tages



Crash auf der A2: Kleinbus rast in Wald
© oe24

 
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo