Krankenwagen

Bezirk Scheibbs

Italienerin stirbt bei Crash in NÖ

Das Auto kam von der Straße ab und krachte in einen Felsen. Eine Tote, drei Verletzte.

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend bei Gaming im Bezirk Scheibbs ereignet.

Ein Pkw mit vier italienischen Staatsbürgern kam auf der B25 aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Felsen. Dabei wurden alle vier Insassen, zwei Männer im Alter von 75 Jahren sowie zwei Frauen im Alter von 68 und 78, verletzt. Die 78-Jährige musste von der Feuerwehr geborgen werden und erlag später im Krankenhaus ihren Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten