Leiche lag im Kofferraum

Pressbaum

Leiche lag im Kofferraum

Toter wurde bei Routinekontrolle gefunden - Ermittlungen laufen.

Kommissar Zufall führte Regie: Weil ein US-Amerikaner auf einem Forstweg bei Pressbaum mit seinem Auto steckengeblieben war, führten Polizeibeamte eine Routinekontrolle durch. Dabei entdeckten die Beamten laut Landespolizeidirektion NÖ im Kofferraum des Wagens die Leiche eines 26-jährigen Österreichers. Der Mann soll an Drogen gestorben sein, Fremdverschulden werde ausgeschlossen.

Der Fahrer erklärte, dass er mit dem 26-Jährigen am Vorabend Alkohol und Suchtgift konsumiert hatte. Am nächsten Tag habe er dann den Toten entdeckt. Aus Angst um seinen Job will der Amerikaner dann auf die Idee gekommen sein, die Leiche verschwinden zu lassen.

<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten