S6: Auto flog 400 Meter durch die Luft

Niederösterreich

S6: Auto flog 400 Meter durch die Luft

Der Pkw landete unterhalb der Fahrbahn auf dem Dach - Lenkerin verletzt.

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es Dienstagvormittag auf der Semmering-Schnellstraße (S6) zwischen Gloggnitz und Neunkirchen gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr Gloggnitz kam eine Frau mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache von der Straße ab, flog rund 400 Meter durch die Luft und landete neben bzw. unterhalb der Fahrbahn im Bereich einer Autobahnunterführung auf dem Dach. Die Lenkerin wurde nach der Erstversorgung ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten