Symbolbild

Bezirk Mistelbach

Tödlicher Verkehrsunfall auf B47

Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit und ein nicht angelegter Sicherheitsgurt wurden einem 24-jähriger Pkw-Lenker zum Verhängnis.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B47 in seinem Heimatbezirk Mistelbach ist heute, Donnerstag, gegen 1.00 Uhr ein 24-jähriger Pkw-Lenker ums Leben gekommen. Der Wagen des Mannes war auf dem Weg von Bullendorf in Richtung Großkrut von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich in einem Acker mehrmals überschlagen, berichtete die Sicherheitsdirektion. Der 24-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert und auf der Stelle getötet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten